...an einem Strang ziehen...

Krisen ... Missverständnisse ... Enttäuschungen ...

Verliebt, verlobt, ... ?

...es gibt kaum etwas Ungewöhnliches ...

... zu langes Warten ...

Praxis für

Paartherapie
und
Paarberatung

in Graz

So ganz allgemein...

Infos über Paartherapie Graz

Die Paarbeziehung

In einer Sache besteht kein Zweifel: Einer der schönsten menschlichen Erfahrungen besteht darin, in einer glücklichen und andauernden (Liebes)Beziehung zu leben. Eine Liebesbeziehung die auf Gegenseitigeit beruht bietet Sicherheit, Geborgenheit, das Gefühl von Zufriedenheit und Zugehörigkeit. In einer dauerhaften Beziehung bekommen wir die Möglichkeit uns selbst und unseren Partner in einer Tiefgründigkeit kennenzulernen, von der vorher nur eine vage Vermutung bestand. Das Paar in einer beständigen Beziehung sieht sich ständigen Veränderungen gegenüber. Genauer hinzusehen bedeutet möglicherweise auch Dinge zu erkennen, die einem nicht gefallen, Unbehagen verursachen und Konfliktpotentiale bergen. In diesen Veränderungen stecken viele Entwicklungsmöglichkeiten, die für den Einen erstrebenswert erscheinen, für den Anderen aber bedrohlich wirken können. Solche Krisen müssen nicht zwangsläufig eine Trennung nach sich ziehen.

Warum Paartherapie / Paarberatung?

Paartherapie bedeutet einerseits der Beziehung eine Chance zu geben, andererseits den Boden für Veränderungen fruchtbar aufzubereiten. Wenn aus Konflikten Krisen entstehen, Gespräche nicht mehr auf konstruktiver Ebene geführt werden können und Lösungen in weite Ferne rücken, dann kann eine Paartherapie bzw. eine Paarberatung dazu beitragen, die Krisensituation zu überwinden und adäquate Umgangsformen für die Zukunft zu entwickeln. Eine Paartherapie/Paarberatung in Anspruch zu nehmen kann aus unterschiedlichen Anlässen heraus entstehen. Meist aber folgen diese aus dem Bedürfnis heraus eine positive Veränderung zu ermöglich. Dies kann gelingen, wenn man sich mit den kritischen Themenbereichen der Beziehung auseinander setzt.

Ziele und Lösungen entwickeln

Zunächst kann eine Analyse der Konfliktsituation, des Problems oder der Krise Aufschluss darüber geben, wie diese entstehen und auf die Paarbeziehung wirken. Viele Paare berichten Anfangs von dem Gefühl “schon alles ausprobiert” zu haben um zu einem Kompromis zu gelangen, aber nichts hätte geholfen. Wiederkehrende Streitthemen und Diskussionen um die selben Kernpunkte frustrieren zunehmend und können die Fronten verhärten. Betrachtet man den Umstand jedoch aus einer nicht konfliktbezogenen Perspektive einer Paartherapeutin/einem Paartherapeuten, lassen sich bestimmte Verhaltensmuster erkennen, die wie eine “festgefahrene Choreographie” abzulaufen scheinen. Aus dieser anderen Sicht heraus lassen sich nun auch mögliche Lösungen und neue Ziele formulieren.

Paartherapie in Graz · Praxis für Paartherapie & Psychotherapie · Brandhofgasse 3, 8010 Graz, Österreich
Mobil: +43-650-703 52 42 · Email:  · Web: www.paartherapie-graz.info

Google+