Praxis für Paartherapie

Psychotherapie

Supervision und Psychoanalyse

gleich kontaktieren...

allgemeine Informationen zur Paartherapie:

der erste Kontakt

Das Erstgespräch dient uns vorerst zur Orientierung: Um was soll es für Sie gehen und wie können wir Ihnen helfen? Für diesen ersten Kontakt bitten wir um Terminvereinbarung -telefonsich +43 650 7035242 oder per Mail.

ins Gespräch kommen

Die Paartherapie bietet eine Möglichkeit, um sich  mit der Paarbeziehung konstruktiv auseinander zu setzen und geimeinsam Lösungen aus etwaigen Krisen und Konflikten zu entwickeln. Aber auch neue Perspektiven zu endecken.

Organisatorisches

Gerne informieren wir Sie über Kosten und Rahmen der Paartherapie, sowie der Möglichkeit mit zwei Therapeuten zu arbeiten, hier oder telefonsich. Falls wir nicht sofort erreichbar sind, bitte um etwas Geduld, wir melden uns retour.

mögliche Ziele einer Paartherapie:

 

 

Reflexion und Selbstreflexion

Die Betrachtung der Bezeihungsdynamik gibt nicht selten Auskunft über unser uns selbst – über unsere Vorstellugen, Erwartungen und Wertehaltungen.

Kommunikation verändern

Miteinander reden heiß nicht nur dem Partner zuzuhören, sondern auch sich selbst. Was möchte ich wirklich sagen – und was kommt an? Das ist nicht immer die Entscheidung des Empfängers!

über Beziehung sprechen

Individualität ist kein Hindernis für eine gelingende Beziehung. Allerdings muss man darüber sprechen – anstatt den anderen interpretieren zu lassen.

Konflikte bewältigen

Das Finden von Auswegen und Kompromissen ist ein Prozess, der von den Partnern neue Perspek-tiven abverlangt. Gleichzeitig jedoch lässt das die Beziehung in einem neuen Licht erscheinen.

warum Paartherapie?

Wenn aus Konflikten Krisen entstehen, Gespräche nicht mehr auf konstruktiver Ebene geführt werden können und Lösungen in weite Ferne zu rücken scheinen, dann kann eine Paarbeziehung zur Belastung werden. Schenkt man dieser Entwicklung wenig Beachtung, kann es zu Missverständnissen kommen und das einst so wertvolle Gemeinsame weicht einer Distanziertheit, die oft nur schwer beschreibbar ist. Man lebt sich irgendwie auseinander.

Eine Paartherapie in Anspruch zu nehmen kann aus unterschiedlichen Anlässen heraus entstehen. Meist aber folgt diese aus dem Bedürfnis heraus, eine positive Veränderung zu bewirken. Dies kann gelingen, wenn man sich mit

den kritischen und belastenden Themen der Beziehung auseinander setzt bzw. ihr eine Chanze gibt, sich aus dieser Situation heraus zu entwickeln.

Hier kann eine Paartherapie bzw. eine Paarberatung dazu beitragen, die Krisensituation zu überwinden und adäquate Umgangsformen für die Zukunft zu entwerfen. In der gemeinsamen Arbeit können neue Perspektiven auf die eigene Position, aber auch auf die des Partners entstehen, die den Boden für Veränderung fruchtbar machen.

 

 

 

psychotherapeutische Praxis “strichpunkt” : Praxis für Psychotherapie und Paartherapie. Gestalttherapie, Psychoanalyse und Supervision

für den Inhalt zuständig: A. Szilveszter-Gloggnitzer und M. Gloggnitzer

A-8010 Graz, Brandhofgasse 3 M: +43 650 703 52 42