Paartherapie Graz

Willkommen in der Praxis für Paartherapie und Paarberatung in Graz!
Arbeiten wir gemeinsam an der Zukunft Ihrer Beziehung.

mehr Infos...

allgemeine Informationen :

Kontakt und Terminvereinbarung

Für ein Erstgespräch, welches uns zur Orientierung dient, bitten wir um Terminvereinbarung. Diesen können Sie telefonisch unter +43 650 7035242 oder per Mail vereinbaren. Wenn wir bei Ihrem Anruf nicht gleich abheben, bitten wir um etwas Geduld. Wir melden uns verlässlich retour.

Organisatorisches und das Setting

Unsere Praxis bietet Ihnen neben dem herkömmlichen 3er Setting mit einem/einer PaartherapeutIn, auch die Möglichkeit, mit zwei Therapeuten im 4er Setting zu arbeiten. Gerne informieren wir Sie über unser Team , sowie die Kosten und Rahmenbedingungen für Ihre Paartherapie bzw. der Paarberatung.

Kosten und Rahmenbedingungen

Wir bitten für jedes Gespräch einen Termin zu vereinbaren, da unsere Praxis keinen Ambulanzbetrieb hat. Bei dringlichen Fällen bemühen wir uns, den ehest möglichen Termin zu finden. Die Kosten für eine Sitzung richten sich nach Ihrem Wunsch, ob sie mit einem/einer TherapeutIn oder mit zwei Therapeuten arbeiten wollen. Näheres hier…

mögliche Ziele einer Paartherapie:

 

 

Reflexion und Selbstreflexion

Die Betrachtung der Bezeihungsdynamik gibt nicht selten Auskunft über unser uns selbst – über unsere Vorstellugen, Erwartungen und Wertehaltungen.

Kommunikation verändern

Miteinander reden heiß nicht nur dem Partner zuzuhören, sondern auch sich selbst. Was möchte ich wirklich sagen – und was kommt an? Das ist nicht immer die Entscheidung des Empfängers!

über Beziehung sprechen

Individualität ist kein Hindernis für eine gelingende Beziehung. Allerdings muss man darüber sprechen – anstatt den anderen interpretieren zu lassen.

Konflikte bewältigen

Das Finden von Auswegen und Kompromissen ist ein Prozess, der von den Partnern neue Perspek-tiven abverlangt. Gleichzeitig jedoch lässt das die Beziehung in einem neuen Licht erscheinen.

Warum Paartherapie?

Eine Beziehung ist etwas Lebendiges. Die Partner bringen jeweils ihre Eigenarten, Vorstellungen und Geschichte mit ein und gestalten damit die Dynamik ihrer Partnerschaft. In der Verliebtheitsphase können Unterschiede bereichernd und inspirierend, sogar faszinierend empfunden werden. Doch im Laufe der Jahre kann sich dieser Umstand ändern – Differenzen werden vielleicht nicht mehr als vereinend empfunden, sie wirken irritierend und einschränkend. Vor allem wenn sich die täglichen Aufgaben des Alltags wieder breit machen und die anfängliche Verliebtheit den Bewältigungsstrategien Platz machen muss.

Konflikte gehören anfänglich in jede Beziehung, weil sich das Paar dadurch mit den ihren individuellen Unterschieden auseinandersetzt. Doch nicht jeder Konflikt löst sich den persönlichen Bedürfnissen entsprechend auf, wodurch sich neue Konflikte ergeben und mit der Zeit die Beziehung in eine Krise führen kann. In dieser Phase sind Gespräche auf konstruktiver Ebene nur erschwert möglich und Lösungen scheinen in weite Ferne zu rücken.

 

psychotherapeutische Praxis „strichpunkt“ : Praxis für Psychotherapie und Paartherapie. Gestalttherapie, Psychoanalyse und Supervision

für den Inhalt zuständig: A. Szilveszter-Gloggnitzer und M. Gloggnitzer

A-8010 Graz, Brandhofgasse 3 M: +43 650 703 52 42