Unser Praxisteam…

für Paartherapie und Psychotherapie
-sowie Psychoanalyse und Supervision

section-free-creative-child-themes

Agnes Szilveszter-Gloggnitzer

(Jg. 1976)

 

Therapeutische Ansätze: Systemische Familientherapie / Konzepte aus der Imago Paartherapie

Arbeitsschwerpunkte: Paartherapie und Psychotherapie, Einzelcoaching, Paartherapie im 4er Setting

Themenschwerpunkte: Themen der Paarbeziehung/ Beziehungsgestaltung/ Trennung, Sexualität, Familienplanung und Gründung; Lebensorganiation, Lebenskrise, Angst und Panikverhalten, Depression; Migrations- und Kulturthematik im Einzel- und Paarsetting. Training für „Kontrolliertes Trinken“ (kT), Suchtproblematik, Kaufsucht und substanzbezogene Süchte. 

Ausbildungen: Studium der Europäischen Ethnologie und Kulturanthropologie, Systemische Familientherapie (in Ausbildung unter Supervision), Imago-Paartherapie, NLP-Coaching, Trainerin für kT (kontrolliertes Trinken) und KISS (Kontrolle im selbstbestimmten Substanzkonsum)

Kontakt: +43 650 703 52 42 / szilveszter@psychotherapie-graz.info / 8010 Graz, Brandhofgasse 3

 

 

 

Michael Gloggnitzer, Mag.

(Jg. 1964)

Therapeutische Ansätze: Integrative Gestalttherapie und Psychoanalyse

Arbeitsschwerpunkte: Psychotherapie und Psychoanalyse, vereinzelt Paartherapie / Lehrtherapie (IG) und Supervision, Gruppentherapie/ Gruppensupervision 

Themenschwerpunkte: Zwangssörungen, Depression/ Depressivität/ Schlafstörungen, Burnout, Traumatische Erfahrungen, Suchtproblematik/ Substanzmissbrauch/ Spielsucht, Psychosomatik etc. Selbsterfahrung, Arbeitssupervision, Lehrsupervision. 

Ausbildungen: Studium der Erziehungs- und Bildungswissenschaften, Integrative Gestalttherapie (ÖAGG), Psychoanalyse (in Ausbildung unter Supervision, Imago-Paartherapie, Trainer für kT (kontrolliertes Trinken) und KISS (Kontrolle im selbstbestimmten Substanzkonsum) 


Kontakt: +43 650 513 29 33 / office@psychotherapie-graz.info / 8010 Graz, Brandhofgasse 3 / www.gloggnitzer.com 

 

Kollegen in Kooperation:


Christian Fazekas, Dr.

(Jg. 1963)

 

Therapeutische Ansätze: Systemische Familientherapie und Psychosomatik

Arbeitsschwerpunkte: Psychotherapie und Paartherapie

Themenschwerpunkte: Psychosomatik, Depression, Psychotherapie im Kontext schwerer Erkarnkung. Paararbeit, auch im 4er Setting, Themen der Lebensgestaltung, Lebenskrise und Familienplanung. Krisenintervention. 

 

Ausbildungen: Studium der Medizin/ Psychiatrie, Systemische Familientherapie (in Ausbuldung unter Supervision) 


Kontakt: +43 664 965 87 51 

 

 

Die Webseite befindet sich gerade im Aufbau.

Für weitere Informationen bitten wir noch um etwas Geduld!