Eine Partnerschaft kann in vielerlei Hinsicht Sicherheit, Anerkennung und Zusammenhalt bieten. Dieser Umstand ist aber auch eine gute Basis für Veränderung und Weiterentwicklung, da die Bindung im Hintergrund stärkt.
Doch eine persönliche Weiterentwicklung nimmt auch Einfluss auf die Beziehung, und kann irritierend empfunden werden; Vor allem, wenn dadurch das Gefühl der Zusammengehörigkeit in Frage gestellt wird. Es erfordert Geduld, Vertrauen und Zuversicht, hierfür dem Partner seinen Raum und die notwendige Zeit zuzugestehen.
Aber Entwicklung ist auch innerhalb einer Partnerschaft möglich. Im Prozess einer Paartherapie eröfnen sich Ideen und Wege einerseits sich selbst, andererseits auch den Partner in seiner Veränderung wahrzunehmen. Es Verändert sich schließlich nicht nur der einzelne Mensch, sonder auch das Paar selber.