Der Wechsel zu neuen Sichten in einer Paarbeziehung ist kein leichtes Unterfangen. Und auch wenn es gelungen ist, neue Perspektiven zu beziehen, bedeutet das nicht, dass alle Probleme gelöst, die Konflikte beseitigt und sämtliche offene Rechnungen beglichen sind. Es wird wahrscheinlich auch weiterhin Streitereien um die eine oder andere Sache geben. Was sich aber verändert hat, ist der Umgang mit ihnen. Man hat gelent genauer hin zu hören, mögliche Wünsche und Bedürfnisse auszusprechen und vielleicht sogar erkannt, wie man sich welche Steine selber in den Weg legt – nämlich auf dem Weg zur/ zum Liebsten.