Familien können für eine Paarbeziehung hilfreich und unterstützend sein, Sicherheit und Geborgenheit bieten.
Mitunter können sie aber auch gegenteilig empfunden werden. Einmischend, manipulativ, überfordernd und belastend. Die Abgrenzung der Paarbeziehung gegenüber der Herkunftsfamilien kann in einigen Fällen als Loyalitätbruch empfunden werden. Die daraus entstehenden Konflikte verlagern sich nicht selten auf die Beziehungsebene des Paares.